MKA-Mobiler Kranken- und Altenpflegedienst
Silberbergstr. 2 a
67590 Monsheim

Telefon: 06243/5206

E-Mail: mka.tiedtke@t-online.de

Bürozeiten

Mo.-Fr. , 08.00 - 12.30

Sowie nach Vereinbarung

Notrufnummer:            

0172-7602331

Aktuelles

Prüfung durch den Prüfdienst
Erneut durch die Pflegekasse geprüft. Wir freuen uns auf das hervorragende Prüfergebnis.

Service erweitert

In Zusammenarbeit mit unserem Menü-Service bringen wir seit 1999 Ihr "Essen auf Rädern".

Nach 25 Jahren übergibt die Pflegedienstleitung den Dienst am 01.01.2019 an den Nachfolger

DIGNICARE Pflege GmbH (Geschäftsführer: Herr Marc Lamberth)

 

Aktuelles

Wir möchten Sie stets auf dem aktuellen Stand halten. Neuigkeiten rund um MKA-Mobiler Kranken- und Altenpflegedienst und den ambulanten Pflegedienst erfahren Sie immer auf dieser Seite.

Zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen nach § 45 b SGB XI

 

Seit dem 01.01.2017 haben Pflegebedürftige in der häuslichen Pflege eine Anspruch auf einen Entlaszungsbetrag in Höhe von 125,00 Euro monatlich. Ein gesonderter Antrag ist nicht notwendig.
Werden die Leistungen in einem Monat nicht voll ausgeschöpft, können sie in den weiteren Monaten genutzt werden. Werden die Leistungen im Kalenderjahr nicht voll ausgeschöpft, können diese im ersten Halbjahr des Folgemonats noch in Anspruch genommen werden. Eine besondere Regelung gilt für die nicht verbrauchten Leistungsbeiträge aus den Jahren 2015 und 2016.

Diese können noch bis Ende 2018 verbraucht werden.

Diese Leistungen können u. a. Betreuungsleistungen oder Haushaltshilfeleistungen sein.

 

Lassen Sie hier ihr Buget nicht verfallen und sprechen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen individuell bei der Planung und Umsetzung.
 



Bundestagsabgeordneter Jan Metzler besucht ambulanten Pflegedienst

MKA Petra Tiedtke

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© MKA-Mobiler Kranken- und Altenpflegedienst Petra Tiedtke